Share

Diese Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben ohne die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser zu ändern, stimmen Sie zu unsere Cookies zu verwenden.

Mehr Informationen erhalten Sie in unseren Informationen zu Cookies
 

Betreff

Weitere Freunde hinzufügen

E-mail Vorschau Hallo, ich dachte, dass könnte Dich interessieren

Schließen

Service & Support

Trocknen – ohne Knittern

Trocknen

Um ein gutes Trocknungsergebnis zu erzielen, beachten Sie bitte folgende Vorsichtsmaßnahmen:

Korrektes Befüllen des Trockners
Der internationale Electrolux Professional Laundry Standard empfiehlt Folgendes: 1 kg Wäsche pro 25 Liter Trocknervolumen, bei einer Beladung mit 100% Baumwollwäsche.

Um bei einer Beladung mit Textilien aus Mischgewebe die Faltenbildung zu vermeiden, wird ein höheres Füllverhältnis (Trommelvolumen:kg Wäsche) empfohlen.

Kontrollieren Sie bitte, bevor Sie den Trockner füllen, aus welchen Geweben die jeweilige Beladung besteht. (reine Baumwolle, Polyester-Baumwoll-Gemisch, oder anderes)


Abkühlen
Eine Abkühlphase am Ende des Trocknungszyklus beugt dem Zerknittern der Wäsche vor. Da heiße, frisch getrocknete Wäsche leicht knittert, werden die Textilien im Anschluss an die Trockenphase abgekühlt.

Knitterschutz
Auch nach dem Abkühlen kann die Wäsche knittern, wenn sie nicht sofort aus dem Trockner genommen wird. Dem entgegen wirkt die MP CONTROL mit Knitterschutz-Funktion. Die Trommel dreht sich ein paar Mal in regelmäßigen Abständen über den Zeitraum von 1 Stunde nach Beendigung des Trocknungszyklus. Dieses Auflockern der Wäsche verhindert Faltenbildung.

Staubfreie und desinfizierte Wäsche
Durch die mechanische Einwirkung beim Trocknungsvorgang werden lose Partikel aus den Textilien entfernt, ein Vorteil für Personen mit Stauballergie.

Die Trocknungstemperatur von über 60ºC hat eine desinfizierende Wirkung.