Der beste Kontaktgrill: 5 unverzichtbare Geräteeigenschaften

Welche Geräteeigenschaften weisen die besten Kontaktgrills auf? Nach welchen Kriterien sollten Sie Ihren Kontaktgrill auswählen?

Der Kontaktgrill erobert sich allmählich einen festen Platz in der Küche. Galt er einst als Küchengerät für Fast-Food-Restaurants, gehört er inzwischen zur Standardausstattung einer gut organisierten Profi-Küche. Dies ist im Wesentlichen auf folgende zwei Faktoren zurückzuführen:

  • Technologische Weiterentwicklung: eine Vielzahl neuer Funktionen und Möglichkeiten des Kontaktgrills
  • Fortschritte in der Speisenzubereitung: Köche nutzen den Kontaktgrill als Allround-Küchengerät

Hochwertige Kontaktgrills unterstützen außerdem unterschiedliche Zubereitungsverfahren. Hierauf werden wir allerdings in einem separaten Artikel eingehen. Nachfolgend erörtern wir die unverzichtbaren Eigenschaften, die jedes Gerät aufweisen sollte.

Neue Funktionen hochwertiger Kontaktgrills

Eine veränderte Erwartungshaltung der Kunden und eine stärkere Ausrichtung auf unterschiedliche kulinarische Stilrichtungen sind der Grund für die wachsende Attraktivität von Streetfood und Gerichten „to go“ in den letzten 10 Jahren. So überrascht es wenig, dass ein im Streetfood-Bereich standardmäßig eingesetztes Gerät wie der Kontaktgrill ins Rampenlicht gerückt ist. Hersteller haben ihre Bemühungen intensiviert, den besten Kontaktgrill am Markt zu entwickeln und hierzu Hightech-Optionen eingebunden. Hochwertige Kontaktgrills sind nun wertvolle Küchenhelfer mit einem breiten Funktionsspektrum. Auf welche Funktionen muss ein Profi-Koch bei der Auswahl eines Kontaktgrills achten? Und welche sind schlichtweg unverzichtbar? Hier ist unsere Liste:

1 Schnelligkeit

Der Kontaktgrill wurde einst für schnelle Gerichte konzipiert. Seine Haupteigenschaft bestand ursprünglich darin, Speisen in möglichst kurzer Zeit zuzubereiten. Schnelligkeit ist nach wie vor eine wichtige Triebfeder bei der Auswahl eines Kontaktgrills, auch wenn er heute sogar zur Zubereitung eines perfekt gebratenen Steaks verwendet werden kann. Achten Sie folglich bei der Auswahl eines hochwertigen Kontaktgrills immer auf ein schnelles Aufheizen, auf die maximal mögliche Temperatur und auf den Werkstoff der Heizplatten (der direkten Einfluss auf die Wärmeübertragung hat).

2 Flexibilität

Wenn Sie Ihren Kontaktgrill nicht nur für die Zubereitung von Käse-Toasties einsetzen möchten, dann brauchen Sie ein flexibles Gerät. Die Flexibilität eines Standard-Kontaktgrills steht und fällt mit dem verfügbaren Zubehör. Das sind beispielsweise unterschiedliche Kochflächen für unterschiedliche Anforderungen. Erstklassige Kontaktgrills verfügen über ein hochwertiges, innovatives Design und bieten ein Höchstmaß an Flexibilität, da sie unterschiedliche Zubereitungsverfahren in einem Gerät vereinen. So zeichnet sich beispielsweise unser SpeeDelight Kontaktgrill durch eine Kombination aus Kontaktplatte, Infrarotstrahlung und Mikrowelle aus.

3 Reduzierter Stromverbrauch

Ein Kontaktgrill ist bedingt durch seine Schnelligkeit ein wahrer Stromfresser. Dennoch sind hochwertige Kontaktgrills stets so ausgelegt, dass sie so wenig Strom wie möglich verbrauchen. Zu diesem Zweck verfügen sie über Energiesparmodi (und senken somit die Stromkosten).

4 Programme

Mit einem Kontaktgrill sparen Sie Zeit. Das heißt, er sollte möglichst selbstständig arbeiten. Hochwertige Kontaktgrills können so programmiert werden, dass sie die Speisenzubereitung im Alleingang durchführen und das Personal sich anderen Aufgaben widmen kann. Die besten Kontaktgrills am Markt haben für jedes einzelne Gericht ein separates Programm gespeichert und schalten sich automatisch aus, wenn das Gericht fertig ist.

5 Einfache Reinigung

Die Bauteile des Kontaktgrills, der Heizplatten und der Lüftungsfilter sollten zwecks schneller, gründlicher Reinigung leicht zugänglich und herausnehmbar sein. Ist diese Anforderung nicht erfüllt, gestaltet sich die Reinigung des Kontaktgrills weniger effizient. Dadurch bleibt das Gerät hinter seinen Möglichkeiten zurück.

Der beste Kontaktgrill: 5 unverzichtbare Geräteeigenschaften 2019-09-29T10:08:30+00:00 Electrolux Professional