Wärmepumpentrockner: So senken Sie Ihre Energiekosten!

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, dass Sie beim Wäschetrocknen bares Geld sparen könnten?
Gewerbliche Wäschereien haben bisweilen mit horrenden Nebenkosten zu kämpfen, besonders wenn viele Waschmaschinen und Wäschetrockner gleichzeitig in Betrieb sind.
Was würden Sie sagen, wenn Sie Ihre Energiekosten um bis zu 60 % senken könnten?
Und das ohne Qualitäts- und Kapazitätseinbußen!
Wenn das für Sie nach Utopie klingt, dann haben wir gute Nachrichten: Mit einem Wärmepumpentrockner kann aus dem Traum Wirklichkeit werden.
In einem Wärmepumpentrockner wird die Wäsche nach dem Waschen mit heißer Luft befeuchtet. Im Gegensatz zu herkömmlichen Trocknern, die eine Lüftung zum Abführen der eingesetzten Heißluft benötigen, wird die Heißluft im Wärmepumpentrockner weiter verwendet. Auf diese Weise können Sie bis zu 60 % Ihrer Energiekosten sparen.

Wie sieht es mit der Trocknungszeit aus?

Kosteneinsparungen sind für jeden Betrieb reizvoll. Wenn aber die Einsparungen auf Kosten der Geschwindigkeit gehen, dann ist der Deal schon weit weniger verlockend. Während Wärmepumpentrockner anfänglich noch mit längeren Trocknungszeiten einhergingen, dauert ein Kurzprogramm heute nur noch 51 Minuten. Die hohe Verdunstungsrate gibt den entscheidenden Ausschlag: Sie ermöglicht kurze Trocknungszeiten und hohe Kosteneinsparungen zugleich.

Wie sieht es mit der Qualität aus?

Für die meisten gewerblichen Wäschereien gilt die Devise: Keine Kompromisse bei der Qualität! Sie können die Trommeldrehzahl Ihres Wärmepumpentrockners flexibel einstellen und somit jeden Wäschetyp trocknen. Ob empfindliche Seide oder schwere Baumwolle, jede Art von Wäsche wird in der Trommel so bewegt, dass sie schnellstmöglich trocknet und dennoch geschont wird. So eignet sich der Wärmepumpentrockner für nahezu jedes Wäschestück.

Wärmepumpentrockner haben sich im Laufe der Zeit kontinuierlich verbessert und liefern heute qualitativ hochwertige Ergebnisse in unglaublich kurzer Zeit. Der Kompromiss zwischen Qualität und Geschwindigkeit gestaltet sich häufig schwierig. Wenn nun allerdings Energiekosten um bis zu 60 % gesenkt werden können und die eingesetzte Technologie eine hohe Qualität und kurze Trocknungszeiten gewährleistet, dann gibt es nicht mehr viel zu überlegen.
Wenn Ihre gewerbliche Wäscherei noch weitere Schwierigkeiten für Sie parat hält, dann freut es Sie vielleicht zu erfahren, dass Wärmepumpentrockner nahezu an jedem Ort aufgestellt werden können. Dank der besonderen Ausführung dieser Trockner entfallen Abluftöffnungen, Schläuche, Lüftung und Wasserkühlung. Vorbei sind die Zeiten, in denen aufgrund der nötigen Schläuche, Rohrleitungen und komplexer Hilfssysteme die Planung und Aufstellung eines Trockners zu einer wahren Herausforderung wurde.

Sind Sie bereit für eine neue Ära der Trocknertechnologie?
Erfahren Sie mehr über die Wärmepumpentrockner von Electrolux Professional.

Wärmepumpentrockner: So senken Sie Ihre Energiekosten! 2019-08-25T14:40:33+00:00 Electrolux Professional